Channel Update | Anglerstory | Von Kommentaren & Algorithmen | Videolänge - Watchtime & Ranking thumbnail

Channel Update | Anglerstory | Von Kommentaren & Algorithmen | Videolänge – Watchtime & Ranking

YouTube entwickelt ständig neue Verfahren um das Ranking der Videos zu berechnen. Mit Euren Kommentaren unter meinen Videos helft Ihr mir ein besseres Ranking zu erzielen.

·································································
►Zweiter Channel◄
https://goo.gl/ZXx14w

►LIVESTREAM◄
Twitch:https://www.twitch.tv/JonesGamingLP

►DER KEYSTORE MEINER WAHL◄
https://www.instant-gaming.com/igr/jonesgaming/

►KONTAKT◄
Twitter:https://twitter.com/JonesGaming2105
Facebook:https://www.facebook.com/jonesgaming2105
Google:https://plus.google.com/+JonesGaming2105
Jones:https://jones-gaming.de

© 2018 Jones Gaming
https://www.youtube.com/c/JonesGaming2105

*Diese Videobeschreibung enthält Affiliate Links welche mich bei einem Kauf unterstützen. Ich habe alle Produkte selbst verwendet und kann diese sorglos empfehlen. Durch einen Kauf über diese Links werde ich am Umsatz beteiligt. Dies hat für Dich keine Auswirkungen auf den Preis.

31 Gedanken zu “Channel Update | Anglerstory | Von Kommentaren & Algorithmen | Videolänge – Watchtime & Ranking

  1. also ich seh gerne längere Videos 🙂
    meine Videos findet man auch nur auf gut Glück und wohl am Ende der suchliste, aber ich habe auch ein anderes Ziel – ich mache sie vor allem für mich so als Aufzeichnung und sind auch Qualitativ nicht so gut – ich habe einfach keine Zeit und bin froh, dass ich überhaupt 2 (unbearbeitete) Videos pro Woche rausbringen kann…
    Hauptsache ich bin n bisschen am Gamen, entspannt gut.

    Mega Abenteuer im Rhein! Zum Glück habe ich solche Sachen nur in meinen Träumen.

  2. Ich bin einer davon ich gugge NUR videos die länger als 25 minuten sind, das ist einer der gründe warum ich dich auch abonniert habe, so hat man mehr davon und ist auch voll bei der sache. bei den 15 min dingern finde ich ist alles viel zu schnell vorbei. teilweise ist man ja schon fast 10min NUR am laufen/craften/sammeln/suchen. Und ja subnautica zero geeeeiiilllll ich kauf das sofort. ach liegt evtl daran das man deinen pokal nicht lesen kann 😛 das einzigste was ich nicht wirklich mag sind NO ENDING games. deshalb schaue ich auch kein 7 days minecraft etc

  3. Achtung, längerer Kommentar 😉 Es spielen ja viele Faktoren eine Rolle, wie viel "Erfolg" jemand auf YT hat. An deiner Qualität, Länge usw liegt es denke ich nicht, dass du keine 4-stelligen Views hat. Ich vermute mal, dass deine Tags usw auch passen. Dein aktuelles "Baby" ist ja 7 days und wenn ich das nun in die Suche eingebe, fallen mir bis du erscheinst nur Hirnsturz und Coya auf. Die haben weitaus mehr Abonenten (76k und 114k), weswegen die Ursache für deren Erfolg darin zu suchen ist – sie haben eben vor langer Zeit bereits einen großen Zuschauerstamm aufgebaut (vielleicht während des Minecraft-Hypes?) und dementsprechend automatisch mehr Erfolg, unabhängig von der Titelauswahl, der Videolänge usw. Ich möchte dir keine Betriebsblindheit vorwerfen, aber ich denke, du könntest durchaus größere Stellschrauben drehen, um deine Abos anzukurbeln. Wenn man kleine Dinge ändert, wird man auch nur kleines bewirken 😉
    Ich habe mal geschaut, was die "Großen" so bieten, Paluten und GermanLetsPlay (Gronkh mal außen vor, seinen Erfolg kann ich nachvollziehen): Ganz ehrlich, mir gefällt bei denen weder die Auswahl der Spiele noch der Inhalt, die scheinen sich eher an Teenager zu richten. Auch hier der Gedanke, wer sich einmal ne große Anhängerschaft besorgt hat, kann überspitzt gesagt sowieso mit jedem Müll Erfolg haben!
    Die LPs auf 20 Minuten zu begrenzen ist ein erster Schritt, aber die gewonnene Zeit könntest z.B nutzen, um mehr Leute durch mehr Spiele anzusprechen, darunter zb 2 Zugpferde und 2-3 Angezockt/Nischen-Serie. Was nicht gut ankommt, lässt du eben fallen, es gibt so viele Survival Games mit Potential. Dein Argument zu Subnautica kann ich zb nicht nachvollziehen, 1. hast du noch mindestens einen Monat und 2. wäre genau jetzt der richtige Zeitpunkt, Subnautica Fans auf dich aufmerksam werden zu lassen und dann mit Below Zero durchzustarten. Du könntest auch häufiger Fragen stellen, Feedback verlangen, das gibt sicher auch mehr Kommentare. Mach regelmäßig ein Video "worauf habt ihr Bock", hol dir Ideen ein für ne neue Serie oder zum Anzocken.

  4. Die Länge von Videos ist mir egal, wenn sie mich interessieren, schaue ich sie. Punkt. Ich schaue auch gerade ein Let's Play, wo die Folgen 2 – 2 1/2 Stunden geht. Gut, die sind dann eher fürs Wochenende oder den Urlaub, aber es interessiert mich und ich schaue sie. Ich weiß, dass ich damit wohl eher eine Ausnahme bin, aber wo es einen gibt wie mich, gibt es wohl auch noch ein paar mehr. Daher werde ich auch 20 Minuten Videos von dir schauen. Ich schaue dich ja nicht nur wegen den Spielen, sondern weil ich deine Art, die Spiele zu spielen, sehr mag und dein "verpeilt" find ich eher amüsant als abschreckend. (Ich fühl mich dann nicht so allein, wenn's mir mal so geht. Ich nehm's halt nur nicht auf 😅).

  5. hi ähm ja was soll ich dazu sagen hast sicher was draus gelernt oder feier party dann passiert nix geh angeln und du stirbst also lass das angeln und geh feiern haha so ist das leben wer nicht feiert der stirbt. ich geh seit ca 15 jahren breitbeinig duchs leben und muss sagen das ist geil ich hab mein spass und die deppem zahlen ordenlich dafür mach im monat ca 2000-3500euro und das nur mit partyfeiern

  6. Hallo Jones alles gut . Ich schaue auch keine Youtuber mehr die über 10.000 Abonnenten haben die Antworten mir sowieso nicht mehr wenn ich etwas in die Kommentare schreibe. Bei dir wird immer geantwortet das finde ich echt super. Also dann guten Rutsch

  7. Ehrlich gesagt, geht mir Youtube langsam zu weit und auf die Nerven. Sorry, nichts gegen einige LP'er, die in meinem Sinn eine Gute Unterhaltung bieten. Es bildet sich heraus, das Youtube in ein Genre gerät, das in den Bereich "Zensur und Propaganda/gezielte Werbung" abrutsch. Und darauf habe ich keine Lust. Nimm es nicht persönlich, bitte, wenn ich diese (Platt)form evtl. demnächst verlasse. LG und nen Juten Rutsch …

  8. Erstmal sehr interessante Angelgeschichte, danke für diesen Einblick in dein privates Leben. Zum Glück ist nichts passiert.

    Ich bevorzuge Videolängen bei Games von ca. 20 min Länge, denn ich habe einige Leute, die ich abonniert habe und der Tag ist ja keine Woche 😉
    Ja, ich habe es wie du angesprochen hast, mal verglichen. Ein Beispiel zu 7d2d: wenn die Videos länger sind, "spule" ich schon mal lahme Stellen 1-2 Minuten vor oder spare mir die letzten 5 min, wenn da eh nur noch Lagerarbeiten stattfinden, da muss ich nicht jedesmal bis zum Schluß zusehen. Aber dies mittendrin rausschneiden mag ich auch nicht, es gehört zum Spiel.
    Dann ab zum nächsten Video. Ich schaue sie der Reihenfolge (Ausnahmen bestätigen die Regel), wie sie bei mir reinkommen. Da die Mehrheit längere Videos haben, hänge ich Tage hinterher. Manchmal bin ich zum Teil echt froh, wenn der Letsplayer mal ein Spiel am Start hat, was mich so gar nicht tangiert. 😀 Dann komme ich mal voran.

    Dich habe ich gesucht ohne von dir zu wissen, weil ich jemand suchte, der zum einem 7d2d im Programm hat, aber auch noch anderes was mich interessiert. Das Abo hast du bekommen, weil dies auf dich zutrifft und weil mir deine Stimme, Spielart und Qualität gefällt. Und ich habe mir einige angesehen, die Großen Letsplayer habe ich gleich ignoriert.. zu unpersönlich, zu lange Videos, keine Antworten auf Kommentare und zu viel Müll auf dem Channel. Auch bin ich kein Freund von Multiplayer-Aufnahmen, die schaue ich zu 95% nicht. Ist mir zu hektisch, zu laut.. mimimi^^

    Subnautica in hardcore kannste doch machen und sobald das neue herauskommt, unterbrichst du Subnautica und steigst voll ins neue ein (zumal das dann eh erstmal interessiert, ich wüsste gern ob man durch diesen Fisch schwimmen kann^^) und zwei Wochen später oder so, lädst du pro Woche wieder eine Folge Subnautica hoch.

    2-3 Haupt-Letsplays, dann sowas wie Angespielt/Ausprobiert, was vllt. mal durch Zuschauerwünsche zum Letsplay befördert werden kann. Gern auch mal was anderes als Zombies und/oder Survival.

    Uns Zuschauer zum kommentieren locken, durch Feedback-Anfragen oder Umfragen zum Beispiel. Sollten mir noch Idee einfallen, lass ich es dich wissen.

  9. In einem Satz, das Problem ist, bei deiner Spieleauswahl, dein Gameplaystil.

    Und jetzt einmal in Lang: Das Problem, warum nur wenige Leute deine Videos sehen, vermute ich sehr stark an deiner persönlichen Art, das spiel zu spielen, auch wenn deine Videos technisch oberste Qualität haben. Du bist ein sehr ruhiger, und auch etwas langsamerer Spieler (was mir und deinen anderen regelmäßigen Zuschauern anscheinend gefällt). Größere Youtuber sind (meistens) energetischer, machen Zusammenschnitte mehrerer Videos (was bei dir, aufgrund deiner Arbeit und der damit verbundenen Zeit schwer umsetzbar wäre), spielen nicht nur alleine (HWSQ ist da wohl das beste beispiel).
    Der Unterhaltungsfaktor ist entscheidend. Du bist da, wenn ich ganz ehrlich bin, zu nüchtern/sachlich in deinem Gameplay, besonders, da Survival-Crafting Spiele, wie du sie nahezu ausschließlich Spielst, die Situation nicht unbedingt verbessern. Der Großteil der auf Youtube befindlichen Nutzer sind unter 30 Jahren alt und bevorzugen da mehr "Quatsch" zwischendrin (ich inklusive).
    Wie Thot das schon ganz richtig geschrieben hat, ist die Zielgruppe hier entscheidend. Plus, dass diese Persönlichkeiten auch schon wesentlich größere Fanbases haben, was es kleinen Youtubern noch schwerer macht, Bekanntheit zu erlangen.
    Im Punkt Episodenlänge bevorzuge ich längere Folgen, da du, z.B. bei 7d, zwischendurch oft Phasen hast, wo einfach nichts oder nur uninteressantes passiert und bei kurzen Folgen nehmen diese Phasen meiner Meinung nach zu viel Zeit der Folge in Anspruch. Das ist dann aber auch wieder eine Sache, die von Spiel zu Spiel anders ist. Viele der Videos, die ich bei anderen Youtubern gucke sind zwar nur 10-15 Minuten lang, aber dafür dann auch durchgehend interessant/lustig, je nachdem, was ich schaue.

  10. Tja, auch ich bin kein Freund von den kurzen Videos, halbe Stunde aufwärts ist mein Ding und glaube mir, ich genieße jede Minute :). Deine liebe ich, zum einen, weil sie um ne Halbe Stunde lang sind und deine Art wie du kommentierst. Ok, länger als 1-2 Std. Streams sind auch nicht mein Ding, da ist eine Stunde, bzw. 2 das höchste. Schätze jedoch, dass es da auf das Spiel ankommt.

    Und was ich an dir sehr schätze, dass du immer auf Kommentare reagierst und antwortest.
    Nun wünsche ich dir aber erst mal einen guten Rutsch, aber nicht ins Wasser xD.

  11. Hi Jones. Ich kenne diese mächtigen Wellen auch auf der Weser. Wenn da nicht aufpasst bist du dein in der Strömung und damit auch weg von dieser Welt. Ohne Schwimmweste keine Chance ans Ufer zu kommen.
    Zu den Kommentaren bzw. zu der Länge der Videos. Wenn du kurze Folgen machst liest man sehr oft in den Kommentaren hey Jones mach Mal länger. Machst du lange Folgen nun schauen die Leute das nicht. Was an deinem Kanal eben anders ist als bei anderen ist das Alter deiner Zuschauer denke ich. Hier sind eben einige die keine Pickel mehr haben und schon Haare am Bein ;-)!
    Aber Kommentare zu schreiben geht klar. Und wenn man eben nur schreibt "Guten Tag Herr Jones" das sollte doch jeder ernsthafte Zuschauer hin bekommen!!!!

  12. Hallo Jones! Im Grunde musst Du es allein entscheiden, welche Länge Deine Videos haben. Ich schau sie mir zu 100% an. Falls ich das aufgrund der Berufstätigkeit nicht schaffen sollte, dann den Rest halt am nächsten Tag. Ich sehe ganze Playlists von Dir komplett durch. Gerade die Älteren, als ich Dich noch nicht abonniert hatte. Also ist es mir persönlich wirklich egal, ob ein Video jetzt 20 oder 30 Minuten hat. Lass Dich nicht beirren und tu, was Deiner Meinung nach richtig ist. Und auch von mir noch einen "Guten Rutsch"

  13. Moin jones…ich denke einfach es liegt evlt.an deiner verpeilt halt…zb.letzte lp lone surviorer…da wolltest du den safe noch knacken…dann kammen zombies,du hast sie gekillt und zack den safe vergessen! Das ist jetzt nur ein Beispiel von vielen…ich mag das zb.an dir guck dich echt schon mega lange aber viele anderen nervt sowas evlt.?!? Und zum thema länge der Videos naja ich feier das unnormal bei dir das sie solange gehen das ist wie ne serie für mich im Tv! Und sein wir mal erhlich du mit deiner verpeilt halt willst kürzere videos machen?!? Was sollem wir dann gucken wie du dein inventar nur leerst oder sowas? 😂😉….oder du fängst wie andere an zu schneiden oder machst farmen ect.off screnn! Aber ich finde sowas gehört nunmal auch ins lp! Das wird jeder der gamer ist auch verstehen! Lieben gruss aus Essen

  14. Ich bin zwar meist im Hintergrund und kommentiere nicht viel aber an der Qualität kanns echt nicht liegen. Auch nicht an verpeiltheit 😁 Ich find deine Videos genial ,genauso wie deine Spielweise. Mach einfach weiter so ….Wie ichs schonmal sagte…Seit Subnautica bin ich Fan und find persönlich von allen Subnautica Lets Plays ist deins das Beste …Ebenso Mist Survival 😊 Ich schau zwar in fast alle Lets Plays rein aber manche Spiele sind halt nicht meins dafür gefällts anderen und umgekehrt . Ich bemühe mich auch nicht mehr so schreibfaul zu sein um dich mehr zu supporten 😊🤘 Hau rein Jones 😊

  15. Jonesi ich glaube das liegt teilweise daran das viele einfach reinschauen und bis dahin spulen wo es für sie in dem moment wichtig wird. Wo finde ich was und wie mache ich was, also aus was besteht was, wo finde ich das etc. Allerrdings kann ich für mich sprechen, die Videos die für mich relevant sind bzw. die Spiele die ich Interessant finde schaue ich mir von anfang bis ende an.

  16. Zuerst mal bin ich froh das Du der Flut noch entkommen bist😁. Ich kenn das da wurstelt man was und ist total abwesend und vertieft. Ich finde es immer total blöd wenn keiner oder nur wenig Kommentare hinterlassen. Du gibst Dir Mühe und keiner hat was zu sagen, dass ist irgendwie traurig und komisch. Von mir kommt ab und zu ein Komi und immer ein Daumen nach oben. Ich hab an Deinen Folgen nix auszusetzen. Finde sie sogar richtig gut. Ich versteh nicht warum Du nicht mehr Zuschauer hast. Das mit den 20 Minuten Folgen find ich auch ok. Was mir auffällt ist das einige kleine Demos von Horrorspielen spielen oder Granny oder nun und die Fortsetzungen. So kleine Spiele wo nach 2 oder 3 x fertig sind. Zur Abwechslung vielleicht zu 7 Days da es ja zur Zeit viel spielen. Ich weiss es nicht. Ich unterstütz Dich weiterhin und geb öfters meinen Senf dazu😁. Guten Rutsch ins Neue Jahr und das mehr Abos kommen. Lg Sandra 🍾🍀🎉

  17. Hi Jones, spannende Story über Dein Erlebnis am Rhein. Zum Glück war es kein Rheinfall 😉 Zum Thema Videolänge: alles zwischen 20 und 30 min finde ich angenehm. wenn es für Dich vorteilhafter ist kürzere vids zu machen, kann ich das nur befürworten. Nach dem Motto, was Dir und Deinem Kanal gut tut, kann uns als konsumenten auch nicht schaden. Meistens ist es bei mir eh so, das wenn ich mich mal auf was einlasse, ich alle folgen hinternader verschlinge, unabhängig wie lange dann die Parts jeweils sind. Und das gesammtergebnis ist auch wichtig. So kann es sein das ich z.B. 4 Wochen gar nicht reinschaue, dann aber 20 Parts hintereinander an einem Abend ansehe, und da ist es ebenfalls unwichtig wie lange sie sind.Wie auch immer, Du machst Dein Ding, und Du machst es mehr als Gut. Viele grüße Ben.

  18. Hallo, ich schaue deine Videos gerne – bin eher durch Zufall darauf gestossen, als ich ein Let´s play zu "Solus Project" gesucht habe. Da ich die Videos in erster Linie als "Hintergrundunterhaltung" beim Stricken schaue finde ich eine Länge von einer halben Stunde gut. Gerade das Verpeilte an Deinen Videos macht sie sympatisch – vor allem weil es mich an mich selbst beim Spielen erinnert – loslaufn mit klarem Ziel und dann was ganz anderes machen… (Beispiel: Deine Reihe zu Kona. In Folge 18 kommst Du aus der Eishöhle und läufst eine Ewigkeit an der Leiter vorbei um runterzuklettern). Ich schaue die Videos gerne – und wenn ich einen guten Youtuber gefunden habe, dessen Machwerke ich sehen will, scrolle ich zur Not bis ganz unten, um sie zu finden.

  19. Huhu, Jones 🙂

    Erst mal ein frohes, neues Jahr nachträglich. Alles Liebe, Glück und Gesundheit für dich und deine Lieben.

    Liegt nicht an deiner "Verpeiltheit", für mich liegt es eher an YT dass es den Usern zunehmend schwerer macht, sich einfach mal eben so einzuloggen und einen Kommentar zu hinterlassen. Ich werde jede Woche aufgefordert, mein Passwort zu ändern und solange ich das nicht gemacht habe, komme ich auch nicht weiter.

    Bei Gronkh und Co. ist es eben so, dass sie ihre Let`s Plays durchziehen und dabei aalglatt über Gott und die Welt reden. Bloß nicht festlegen und immer schön dem Mainstream, nach der Nase reden. Kommis, die vielleicht auch nur ansatzweise, deren Denke kritisieren, werden rigoros gelöscht.

    Nun macht das Gronkh bestimmt schon seit 10 Jahren und die Teenies, die damals in der Pubertät so ihre Problemchen erklärt bekamen, sind nun mitte zwanzig und entsprechend indoktriniert.

    Fände ich jetzt nicht so doll, wenn Du im Sinne "höherer Einschaltquoten" deinen Charakter entsprechend anpasst.

    Mir ist es egal, ob ich 10 Minuten Videos von dir sehe, oder 30 minütige. Ich sehe sie mir trotzdem gerne an.
    (Auch wenn ich manchmal denke: "Boah ey, wolltest Du nicht gerade…?" oder "Ohh, mann, da war ein Stein genau neben dir, aber nee, erst nen Screenshot machen und dann vergessen, was er machen wollte")

    Aber genau deswegen liebe ich deine Videos 🙂

    Alles Liebe,
    Sylvia

    P.S.: Lass´dich nicht entmutigen. Deine Videos sind Top.

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung